Eingabehilfen öffnen

SV MOTOR ALTENBURG E.V.
Fußballtradition aus der Skatstadt

platzhalter

Aktuelles



Gelungenes Vereins-und Familienfest des SV Motor Altenburg zum Saisonausklang

Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Gelungenes Vereins-und Familienfest des SV Motor Altenburg zum Saisonausklang Frank Ludewig

Gute Entwicklung der letzten Jahre in allen Bereichen fortgesetzt.

 

Am 17./18.06.23 fand in der Skatbank-Arena Altenburg unser diesjähriges Vereinsfest statt. Die gute Arbeit aller im Verein, vom Vorstand über die Trainer bis hin zu den Mannschaften, hat wieder viele gute Ergebnisse, Erfolge und Platzierungen gebracht.

Unsere Männer als KOL-Aufsteiger haben eine tolle Saison gespielt, Platz Zwei und das Pokalfinale erreicht, welches am Freitag, dem 23.06.23 in der bluechip Arena Meuselwitz gegen1.FC Greiz II stattfindet. Im Nachwuchs haben wir unsere positive Entwicklung weiter fortgesetzt, hier folgt ein Extrabericht in Kürze.

Nun zum Vereinsfest: Am Freitag waren wieder viele fleißige Helfer am Aufbau beteiligt und haben alle Voraussetzungen für ein schönes Fest geschaffen. Samstagvormittag ging es mit einem Funino-Turnier der F-Junioren und Bambinis auf dem Kunstrasen los. Die Kleinsten waren wieder mit viel Ehrgeiz und Freude dabei. Der 9 Meter König und der Dribbel Meister wurden auch noch ermittelt.

Ab 10.30 Uhr stand das Finale der B-Junioren um die Kreisoberligameisterschaft unserer B-Junioren gegen den FC Thüringen Weida auf dem Plan. Unsere Jungs haben unglücklich 0:2 verloren, aber den Staffelsieg erreicht und einen starken zweiten Platz belegt. Glückwunsch an unsere B-Junioren und Trainer Mario Grille. Unsere C-Junioren besiegten in einem Testspiel die B-Junioren vom SV Schmölln mit 2:1, starke Leistung Jungs.

Um 15.00 Uhr begann das letzte Punktspiel unserer Männer gegen Motor Zeulenroda, die wurden glatt 9:0 aus der Skatbank-Arena geschossen, hoffentlich ein gutes Omen für das Pokalendspiel gegen Greiz II.

Den ganzen Tag über gab es ein Rahmenprogramm für die Kinder mit Basteln, Hüpfburg, Glücksrad und weiteren Stationen. Zahlreiche Preise wurden fleißig verteilt. Ab 17.00 Uhr standen dann noch Spiele von Freizeit-Kickern und Freunden des SV Motor auf dem Programm.

Bewegung tut ja gut und macht Spaß. Für gutes Essen und kühle Getränke über den ganzen Tag sorgte unser eingespieltes Catering-Team um Jörg Thimann, Katja Rieger, die fleißigen Muttis unserer Nachwuchskicker und weitere Helfer. Ab 18.00 Uhr fanden dann unser vereinsinternes Fest, wo alle denen Motor am Herzen liegt, bei gutem Essen und leichten Getränken zusammen gefeiert haben.

Ehrungen gab es dieses Mal für das gesamte Catering-Team mit Gutscheinen und Präsentkörben. Sonderpreise erhielten Jonas Lehne und Sven Fiedler für Ihren großen Einsatz im Verein. D1 Trainer Steffen Busch wurde feierlich in eine kleine Auszeit (Pause) verabschiedet. Zur Auflockerung und Wissensüberprüfung gab es noch ein interessantes Fußball-Quiz von Hartmut Kröber mit tollen Preisen von unserem Sponsor Bauhaus-Gera. Danke dafür, das hat allen viel Spaß gemacht.

Am Sonntag ab 10.30 Uhr gab es das letzte Punktspiel der D3, die mit einem 5:2 Sieg gegen den SV Ronneburg II die Saison mit dem 6. Platz abschloss. Gleichzeitig fand noch der Bauhaus-Cup der E-Junioren mit 4 Teams statt. Hier gab es nach interessanten Spielen folgenden Endstand.

  1. Bornaer SV
  2. SpG Lunzenau/Göritzhain
  3. Motor ABG I
  4. Motor ABG II.

Zum Abschluss um 14.00 Uhr spielten noch unsere Frauen der SG Löbichau/Altenburg 3:3 gegen die SG Droyssig/Spora und belegten einen starken 3. Platz in der Regionalklasse in Sachsen/Anhalt. So gingen zwei ereignisreiche Tage zu Ende. Der SV Motor Altenburg bedankt sich bei allen Besuchern, Helfern, Freunden und Vereinsmitgliedern und den Helfern von der Kita Brummkreisel, die zum Gelingen beigetragen haben.

Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren der EWA, der Sparkasse Altenburger-Land, der VR-Bank Altenburger-Land, Bauhaus-Gera, der Brauerei Altenburg, der Fleischerei Schellenberg, den Bäckereien Herziger und Strobel, dem Kaufland ABG-Südost und dem Fruchtexpress Altenburg. Eins hat das Wochenende wieder gezeigt, der SV Motor ist weiter gewachsen und für die Zukunft gut aufgestellt. Wir freuen uns auf die neue Saison und die neuen Herausforderungen.

Wir sind in allen Bereichen für neue Mitglieder und Helfer offen, denen regionaler Fußball am Herzen liegt. Unser Motto ist und bleibt: Nur gemeinsam sind wir stark !!

Gelesen 803 mal

Kontakt

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Di. 16-18 Uhr

Tel.: 03447 311236
Fax: 03447 507956
Mail: info@motor-altenburg.de

Besucherstatistiken

Gestern 204

Monat 4867

Insgesamt 2226711

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Integration durch Sport