Eingabehilfen öffnen

SV MOTOR ALTENBURG E.V.
Fußballtradition aus der Skatstadt

platzhalter

Vereinssplitter


Freitag, 21 Oktober 2022 10:57

Wieder Selbstvertrauen tanken

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Nach den beiden punktlosen Spielen in Folge, hofft Motor am Samstag gegen Weida II wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Eine leichte Aufgabe wird das aber nicht.

 

Nach dem raketenähnlichen Start in die Kreisoberliga, wurde Motor zuletzt gegen Rositz und Eurotrink ziemlich unsanft ausgebremst. Die zwei Niederlagen waren bitter und haben in der Mannschaft Spuren hinterlassen. Dennoch gibt es noch keine  Gründe in Hektik zu verfallen. Rositz und Eurotrink zählen zu den Top-Favoriten der Liga. Das diese Spiele verloren gingen ist zwar ärgerlich weil vermeidbar, aber auch keine Schande. Unsere Mannschaft hat gezeigt dass sie, wenn die Voraussetzungen stimmen, mithalten und in dieser Liga bestehen kann.

Gegen Weida will Motor nun wieder punkten um Selbstvertrauen für die kommenden schweren Aufgaben zu tanken, denn die haben es in sich. Ein Selbstläufer wird das allerdings nicht, auch wenn der Blick auf die Tabelle vielleicht den Anschein erweckt. Die aktuelle Platzierung des Gegners wird unsere Mannschaft komplett ausblenden. Immerhin schaffte der Vorletzte der KOL was Motor vergangene Woche nicht schaffte, nämlich bei Eurotrink zu punkten und dabei auch noch 6 Tore zu erzielen.

Weida wird jedoch in Altenburg  auf einen entschlossenen Gegner treffen, dessen Teamgeist nachwievor ungebrochen ist, der an den Erfolg glaubt und niemals aufgibt.

Gelesen 202 mal

Kontakt

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Di. 13-16 Uhr

Tel.: 03447 311236
Fax: 03447 507956
Mail: info@motor-altenburg.de

Besucherstatistiken

Gestern 176

Monat 823

Insgesamt 2111989

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Integration durch Sport