Fußballtradition aus der Skatstadt

MOTOR-TICKER


Sonntag, 17 Juli 2022 11:29

DFB Pokal zu Gast im Sommercamp unserer D1 Junioren

geschrieben von Die Spieler und Eltern der D1-Jugend.
Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am letzten Wochenende fand in Zehma auf dem Gelände des SV Zehma das Abschlusscamp der D1 Junioren statt.

 

Trainerteam und Eltern hatten ein Wochenende mit viel Spaß und Überraschungen geplant, welche nur das Wetter manchmal durcheinander brachte. Geschlafen wurde in Mannschaftszelten der Jugendfeuerwehr Lehndorf.

Der Freitag begann nach dem Bettenaufbau mit einem Spiel gegen die Erwachsenen, welches die Kids mit 3:2 für sich entscheiden konnten. Danach war Party und Lagerfeuerfeuer angesagt, viele Kinder nutzten aber auch die Flutlichtanlage und kickten bis Mitternacht. 

Eine große Überraschung dann Samstag morgen, als auf einmal RB Leipzig Maskottchen Bulli mit dem original DFB Pokal in die Frühsportrunde platzte und sich Zeit für Fotos, Autogramme sowie paar Tritte gegen den Ball im Spiel mit unseren Spielern nahm.

Trainerteam greift nach dem DFB Pokal

Selbst die Trainer unserer Mannschaft ließen sich die Chance nicht entgehen, nach dem Gewinn des Pokals und der Meisterschaft nach dem DFB Pokal zu greifen. Leider wurde dieser durch die anwesende Security zu sehr bewacht. Keine Chance!

Nachmittag spielte man dann im strömenden Regen ein Spiel gegen die zukünftige B-Jugend. 4:0 stand es nach 70 Minuten für die B. Aufgrund des Wetters entschied man sich dann nachmittags eine FIFA Playstation Meisterschaft zu spielen. Im Finale unterlag hier Trainer André gegen Jimmy im Elfmeterschießen. Der Samstagabend war es schon etwas ruhiger. Die Kids waren geschafft. 

Sonntag testete man noch 3x 30 Minuten gegen Wismut Gera. Nach 90 Minuten stand es 5:3 für Gera. Das Wochenende steckte tief in den Knochen der Mädels und Jungs. Trotzdem waren die Trainer mit der Leistung sehr zufrieden. Die Abreise begann nach dem gemeinsamen Mittagessen. Ein unvergessliches Wochenende für Spieler und Eltern war zu Ende. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Organisatoren und Sponsoren recht herzlich bedanken. Sie alle hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Brötchen von Strobels, Mittagessen von der Poschwitzer Höhe oder logistische Unterstützung durch Fruchtexpress sind hier stellvertretend für alle Sponsoren genannt. 

Besonders bedanken möchten wir uns beim SV 1897 Zehma e.V. und bei der Jugendfeuerwehr Lehndorf.

Das war Weltklasse!

 

Gelesen 520 mal