Fußballtradition aus der Skatstadt

MOTOR-TICKER



Super User

Mittwoch, 05 Juli 2017 10:13

Auswärtssieg für Motor-Oldies

TSV Windischleuba AH - SV Motor Altenburg AH  1:1 (2:3)

In einem abwechslungsreichen, fairen Spiel kamen die Gäste dank ihrer stärkeren Offensive zu einem verdienten Erfolg.  Beide Mannschaften spielten in der Anfangsphase mit sicheren Ballpassagen, kamen dabei aber nicht zu Torchancen.

 

Freitag, 26 Mai 2017 11:47

Hält die Serie auch in Meuselwitz?

Zehn Punkte holte der SV Motor Altenburg in den letzten vier Spielen, ist seit dem Auswärtssieg gegen den FC Eisenach ungeschlagen und konnte sich nach dem Erfolg gegen Ehrenhain am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit Monaten wieder auf einen Nichtabstiegsplatz schieben. Beim zweiten Derby innerhalb von zwei Wochen kehrt Motor nach einigen Jahren wieder zu einem Pflichtspiel nach Meuselwitz zurück und möchte gegen die Reserve des ZFC an die kleine Serie von vier Spielen ohne Niederlagen anknüpfen.

 

Mittwoch, 24 Mai 2017 11:21

Motor-Urgestein Rolf Lang verstorben

Die Motor-Familie ist in tiefer Trauer. Mit Rolf Lang ist ein ehemaliger Spieler von Motor Altenburg zu DDR-Zeiten und ein langjähriger treuer Sportfreund im April 2017 verstorben, mit ihm geht gleichzeitig ein weiterer Teil Altenburger Fußballgeschichte. Dabei blicken wir auf eine schöne und wertvolle gemeinsame Zeit zurück.

 

FC Eisenach - SV Motor Altenburg 1:2 (1:1)

Motor Altenburg lebt noch. Nach fast sieben Monaten ohne Pflichtspielsieg gewann der SV Motor Altenburg das Auswärtsspiel bei Oberliga-Absteiger FC Eisenach mit 2:1 und holte sich endlich wieder wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Nach einer frühen Führung durch Patrick Scholz konnte Kapitän Rico Heuschkel noch vor der Halbzeitpause ausgleichen. Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff netzte Christian Schmidt zum 1:2 ein, die Führung konnte schließlich über die Zeit gebracht werden.

 

Nach dem erfolgreichen Probelauf beim Hallenturnier um den Altenburger Wenzel-Pokal, wo sich das Team aus dem Altenburger Land sehr achtbar präsentierte, soll nun bereits in der kommenden Saison eine neue Frauen-Mannschaft am Punktspielbetrieb teilnehmen. Der SV Motor Altenburg sucht für diese Vorhaben noch Spielerinnen auf allen Positionen, die Lust und Spaß am Fußball haben und in einem Frauen-Team zusammen spielen wollen. Voraussetzung ist etwas Talent, Teamfähigkeit und das Mindestalter von 16 Jahre.

Seite 8 von 10