Fußballtradition aus der Skatstadt

MOTOR-TICKER



Super User

Donnerstag, 19 Juli 2018 12:35

Knapper Sieg für Motor-Oldies

SV Motor Altenburg AH - SG Langenwetzendorf 1:0 (1:0)

Gegen den überraschend spielstarken Gast aus Ostthürigen konnte der Gastgeber in einem ausgeglichenen, fairen Spiel mit einer starken kämpferischen Leistung einen knappen Sieg erringen.

 

 

Gleich mit mehreren Derbys startet die Landesklasse Staffel 1 in die neue Saison, das mit dem Stadtduell zwischen Westvororte und Roschütz gleich ein erstes Highlight bietet. Unsere Mannschaft muss in seinem ersten Spiel auswärts bie Germania Ilmenau ran.

 

 
Dienstag, 12 Juni 2018 10:06

Eiskalte Schleizer bezwingen Altenburg

SV Motor Altenburg : FSV Schleiz 0:3 (0:2)

Torchancen gab es in diesem Spiel viele, sodass man sich in dieser Hinsicht eher weniger beschweren konnte. Nutzen konnten sie allerdings nur die Gäste. Nach einer guten Offensivleistung gewann der FSV Schleiz das Auswärtsspiel beim SV Motor Altenburg verdient mit 3:0. Noch vor der Pause lenkte Toptorschütze Frank Gerisch das Spiel in diese Richtung, sodass die Schleizer die Führung im zweiten Durchgang nur noch verteidigen mussten. Nach einem mustergültigen Konter sorgte Markus Stankowski in der Nachspielzeit für das 0:3.

 

Donnerstag, 03 Mai 2018 11:56

E-Junioren gewinnen Turnier des SV Zehma

„Das größte Turnier aller Zeiten“ ... 
...so zumindest war es so auf dem Spielplan des SV Zehma zu lesen, vielleicht etwas übertrieben aber alle Mannschaften die am Turnier teilnahmen, spielten unter diesem Motto und zeigten schönen Fußball für Ihre Altersklasse. Mit dabei waren der SV Zehma, die SG Niederhain, der SV Motor Altenburg und die SG Lucka/Wintersdorf.

Mittwoch, 18 April 2018 14:14

Trennung im gegenseitigen Einvernehmen

Ronald WernerDer SV Motor Altenburg hat sich am Montag von seinem Trainer der 1. Mannschaft getrennt. Der Verein und Ronald Werner verständigten sich nach einem intensiven Gespräch darauf, die Zusammenarbeit im gegenseitigen Einvernehmen zu beenden.

Im November 2016 kam der Ex-Zweitligaprofi vom VFB Leipzig nach Altenburg und übernahm die abstiegsbedrohten Skatstädter. Wir danken Ronald Werner für seine Arbeit und sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Einen Nachfolger will Motor schon in den kommenden Tagen präsentieren.

Seite 5 von 10