Eingabehilfen öffnen

SV MOTOR ALTENBURG E.V.
Fußballtradition aus der Skatstadt

platzhalter

Aktuelles



SG SV Fockendorf – Motor Altenburg 1:3 (1:3).

Mit einer Woche Verspätung hat nun auch Motor Altenburg aktiv ins Ligageschehen eingegriffen und war bei Eintracht Fockendorf zu Gast. Den Saisonstart gegen Lucka eine Woche zuvor, konnte Motor leider nicht vollziehen, da die Gäste nicht angetreten waren. Das kurzfristig anberaumte Testspiel gegen den höherklassigen SV Osterland Lumpzig, konnte Motor am Ende verdient mit 2:0 gewinnen und zeigte sich bestens für die schwere Saison vorbereitet.

 

Die 1. Mannschaft des SV Motor Altenburg ist mehr als bereit für die kommenden schweren Aufgaben in der Kreisliga.

 

Am kommenden Samstag begrüßt der SV Motor Altenburg einen ganz besonderen Gast in der Skatstadt. Weit angereist aus der Hauptstadt, wird sich der SFC Berlin Friedrichshain III mit Motor in einem freundschaftlichen Vergleich messen.

 

Dienstag, 01 Juni 2021 18:54

Verstärkung im Trainerbereich

Auch wenn der Ball Corona bedingt aktuell noch ruht, laufen bei Motor die Planungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Im Hinblick auf die immer weiter steigenden Anforderungen im Training und die anvisierten Ziele,  wird sich Motor auch im Trainerbereich breiter aufstellen und kann mit Ralf Heuschkel praktisch den ersten Neuzugang vermelden.

 

Der SV Motor Altenburg bekommt Verstärkung im Bereich der sportlichen Leitung. Kai Müller, zuletzt beim Verbandsligisten SV Ehrenhain als Spieler aktiv, wechselt zurück zu Motor und wird dort künftig Sportchef Thomas Koerth bei seinen vielseitigen Aufgaben unterstützen.

 

Mittwoch, 28 Oktober 2020 14:40

Glanzloser Sieg.

SV Motor Altenburg I – SV Eintracht Ponitz 4:1 (3:0).

Auch das 5. Spiel in Folge hat der SV Motor Altenburg gewonnen und bleibt damit als einzige Mannschaft der Liga bisher ohne Niederlage. Auch wenn es keinen Zweifel am Sieger gab, war die Freude bei den Motor-Spielern am Ende etwas getrübt.

 

Regionalpokal 1.Runde:  SV Roschütz – Motor Altenburg 6:5 n.Em.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, viel Kampf, Herzblut und auch etwas Glück zieht Motor Altenburg in die zweite Runde des Regionalpokals ein. Mit dem ebenfalls ungeschlagenen Zweiten der Kreisliga Staffel B, lieferte sich Motor ein heißes und sehr abwechslungsreiches Pokalspiel, das erst im Elfmeterschießen entschieden werden konnte.

 

SV Motor Altenburg – FSV Langenleuba Niederhain 3:2 (2:0)

Einen Fußballkrimi erster Güte erlebten die knapp 140 Zuschauer im Spitzenspiel der Kreisliga zwischen Motor Altenburg und Langenleuba/Niederhain. Mit der raschen Zwei-Tore-Führung hatte Motor eigentlich schon früh im Spiel die besten Vorrausetzungen für den nächsten Erfolg geschaffen. Doch dann drehten die Gäste den Spieß um. Anschluss und Ausgleich waren nur eine Frage der Zeit und das Spiel drohte zu kippen. Mit dem letzten Aufbäumen in einer unglaublichen Druckphase der Gäste, erzielte R. Kunze den erlösenden Siegtreffer für Motor.

 

Montag, 21 September 2020 18:20

Motor nimmt weiter an Fahrt auf

Motor Altenburg – LSV Altkirchen 6:2 (3:2).

Mit dem zweiten Sieg in Folge bleibt Motor Altenburg weiter im oberen Tabellenbereich der Kreisliga. Gegen Altkirchen tat sich Motor lange Zeit schwer, schaltete aber im zweiten Spielabschnitt den Turbo ein und gewinnt am Ende auch in der Höhe verdient.

 

Montag, 14 September 2020 16:03

Perfekter Saisonstart

Motor Altenburg – SV Einheit Altenburg 3:0 (2:0). 

Bestes Fußballwetter, gute Kulisse und ein Sieg im Derby. Besser hätte der Start in die Saison für Motor Altenburg kaum verlaufen können. Seit Wochen freuten sich beide Kontrahenten auf dieses Stadtderby. Einheit hatte mindestens zwei gute Gründe sich revanchieren zu wollen und für Motor hatte dieses Spiel mindestens eine hohe symbolische Bedeutung. Somit waren schon beste Voraussetzungen für ein spannendes Derby gegeben.

 

Am 5. September hatte der SV Motor Altenburg zu seinem ersten Vereins- und Familienfest in die Skatbank-Arena eingeladen. Es war ein guter Zeitpunkt nach der langen Corona-Pause und vor dem Start in die neue Saison, mit einem Fest dem Vereinsleben wieder neue Impulse zu geben. Darüber hinaus bot sich vielen Fußballinteressierten die Möglichkeit, den SV Motor Altenburg und seine Arbeit näher kennen lernen.

 

Montag, 07 September 2020 17:09

Knappe Niederlage im letzten Testspiel

geschrieben von

SV Motor Altenburg - ZFC Meuselwitz II 1:2 (1:0).

Im letzten Test vor dem Saisonstart empfing der SV Motor Altenburg  die zweite Vertretung des ZFC. Das Spiel bildete den Abschluss des Vereins- und Familienfestes.

 

Hartmannsdorfer SV  II – SV Motor Altenburg I 0:5

Die 1. Mannschaft des SV Motor Altenburg  feierte am vergangenen Sonntag einen zu keiner Zeit gefährdeten Auswärtssieg mit 0:5 beim sächsischen Kreisligisten HSV 05 II, der auch Trainer Jan Hübner zufrieden und zuversichtlich stimmte.

 

Mit Christoph Rother hat sich vom sächsischen Kreisoberligisten Regis-Breitingen ein weiterer Spieler dem SV Motor Altenburg angeschlossen. Der 29-jährige Spieler wird die Offensive verstärken.

 

Die für uns schönste Nebensache der Welt, auf die wir seit Monaten verzichten mussten, darf wieder stattfinden  !!!! Wir haben dafür unter Beachtung der geltenden Corona – Regularien ein Hygienekonzept für unseren Verein und unsere Spielstätte erarbeitet .

Kontakt

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Di. 16-18 Uhr

Tel.: 03447 311236
Fax: 03447 507956
Mail: info@motor-altenburg.de

Besucherstatistiken

Gestern 204

Monat 4869

Insgesamt 2226713

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Integration durch Sport